Fahrzeuge der GCF & GEFER

Startseite

Zeitschiene

Strecken

Bahnhöfe

Die CO im Kosovo (1874-1913)

SDŽ und Erster Weltkrieg (1913 - 1918)

Von der SHS-Bahn zur JDŽ (1919 - 1941)

Der zweite Weltkrieg und die JDŽ danach (1941 - 1954)

Die JŽ im Kosovo (1954 - 1999)

KFOR-Transporte

Triebfahrzeuge der TRAINKOS

Nummernschema der TRAINKOS

Triebfahrzeuge der RAILTRANS

Fahrzeuge der GCF / GEFER

Abgestellte Fahrzeuge

Dampfloks im Kosovo

Werksloks im Kosovo

Personenwagen im Kosovo

Wagenfriedhof Miradi

Galerie

Videos

Links

Impressum


Zum Ausbau des Korridor X erhielt der Kosovo EU-Gelder, um die in Nord-Süd-Richtung verlaufende Strecke von Lešak im Norden bis Han i Elezit im Süden für höhere Geschwindigkeiten zu ertüchtigen. Für die Bauarbeiten, die in drei Phasen durchgeführt werden sollen, wurde durch die italienische GCF - Generale Costruzioni Ferroviarie S.p.A. ein Bauzug in den Kosovo gebracht. Teilweise gehören die Fahrzeuge zur GEFER S.p.A. Beide Unternehmen operieren gemeinsam.


Lokomotiven

V100:
GEFER 270057-9



IT-RFI 270057-9
(99 83 948 4 011-5 IT-GEFER)






Köf 3:
GCF Köf 3 GCF Köf 3                                                
             

ohne Nummer
(GCF)
FD FMT VR (0213 N)
(GCF, letzter Teil der Bezeichnung entfernt)



Köf 2:
GCF Köf 2



IT-GCF 827001-1






Maschinen und Wagen



GCF / GEFER Bauzug